kontakt

Aktuelles

Erfolgreich mit Hinweisgebenden kommunizieren lernen in unserem Online-Seminar

 

Neuer Online-Termin: 15. bis 16.03.2021

 

Seit den frühen Anfängen von Business Keeper bis heute verfolgen wir den Anspruch, Ihre Arbeit als Compliance-Verantwortliche nicht nur mit unseren Lösungen, sondern weit darüber hinaus auch mit praxisbewährten und hilfreichen Angeboten zu unterstützen. Aus diesem Gedanken heraus haben wir vor vielen Jahren das Seminar „Kommunikation mit Hinweisgebern“ entwickelt, welches wir zusammen mit der School GRC durchführen und das sich einer überaus großen Beliebtheit erfreut.

Mit diesem Seminar möchten wir dazu beitragen, die Zusammenarbeit von Hinweisbearbeitern und Whistleblowern zu verbessern denn die richtige Kommunikation mit Hinweisgebenden ist für den Erfolg eines Hinweisgebersystems das A und O. Neben viel psychologischem Feingefühl benötigen Hinweisbearbeiter besonderes Geschick in der Dialogführung, um das Vertrauen der Meldenden zu gewinnen und die Plausibilität der eingehenden Meldungen zu überprüfen.

In diesem Seminar zeigen Ihnen unsere Expert*innen u. a.

  • wie Sie vertrauliche, proaktive Gespräche mit Hinweisgebern aufbauen und durchführen
  • wie Sie die Plausibilität und die Glaubhaftigkeit einschätzen können mit Hilfe entsprechender Fall- und Gruppenübungen (in Kleingruppen) 
  • richtig mit falschen und unvollständigen Hinweisen umzugehen
  • Außerdem lernen Sie unterschiedliche Kommunikationsmodelle kennen, erhalten zahlreiche hilfreiche Tipps zum Abbau von Hemmnissen in der Kommunikation und erlernen professionelle Fragetechniken.

Online-Termin: 15. bis 16.03.2021

Dauer: 2 Tage

Montag, 15. März 2021 von 10:00 bis 19:00 Uhr

Dienstag, 16. März 2021 von 09:00 bis 18:00 Uhr

Teilnahme-Gebühr: 900,- € (zzgl. gesetzl. USt.)

Jetzt hier anmelden und Platz sichern

 

Was frühere Teilnehmer über das Seminar sagen

„Die Veranstaltung bietet eine optimale Mischung zwischen Theorie und Praxis für die Kommunikation mit Hinweisgebern. Überzeugt haben mich die herausragende Kompetenz der Referenten, viele Anregungen und Tipps sowie die praktischen Anwendungsfälle und Übungen.“