kontakt

Actualités

Kommunikation mit Hinweisgebern: Zweitägiges Training am 25. und 26. September in Berlin

Neben spezifischem Fachwissen erfordert die Bearbeitung von Hinweisen zu potenziellen Risiken oder Missständen in einer Organisation auch psychologisches Feingefühl und besonderes Geschick in der Dialogführung. Schon kleinste Fehler oder Unachtsamkeiten können zur Folge haben, dass Hinweisgeber Informationen nicht oder unvollständig übermitteln. Der zweitägige Workshop am 25. und 26. September an der Berliner School of Governance, Risk & Compliance (School GRC) vermittelt Hinweisbearbeitern essenzielle kommunikative und psychologische Fertigkeiten für den mündlichen und schriftlichen Dialog mit den Meldenden.


In kleinen Gruppen trainieren die Teilnehmer unter anderem Techniken, mit denen es ihnen gelingt, das Vertrauen der (anonymen) Hinweisgeber zu gewinnen und deren Glaubwürdigkeit sowie auch die Plausibilität der eingehenden Meldungen zu überprüfen. Die fachlichen Ausführungen werden gezielt durch praktische Übungen ergänzt, in denen das Gelernte direkt ausprobiert werden kann.


Das Seminar wird in Zusammenarbeit mit der Business Keeper AG durchgeführt und ist auf die Nutzung des BKMS® Systems ausgerichtet.


Termin: 25. und 26. September 2017
25.09.2017 10:00 - 19:00 Uhr
26.09.2017 09:00 - 18:00 Uhr


Ort: Steinbeis-Hochschule Berlin, School GRC
Schulungszentrum
Chausseestraße 13
10115 Berlin-Mitte


Weitere Informationen zu den Seminarinhalten und der Anmeldung finden Sie hier
Seminarflyer