kontakt

Aktuelles

Rückblick auf unser BK-Live-Webinar “Data privacy 2020 & Schrems II"

Die neuesten Entwicklungen rund um das Thema Datenschutz und -speicherung mitsamt ihren Risiken stellt viele Unternehmen vor neue Herausforderungen. Aus diesem Grund widmeten sich Tim Wybitul, Partner bei Latham & Watkins LLP und führender Experte im Bereich Datenschutz und Kai Leisering, Vorstand der Business Keeper AG, im englischsprachigen Live-Webinar der DSGVO sowie den Rechtsstreitigkeiten zum Schutz der Privatsphäre und zeigten zudem mögliche Lösungsansätze für Unternehmen auf, die sich hinsichtlich ihres Providers nun absichern müssen um hohe Strafen zu vermeiden.

So lassen sich unter anderem folgende wichtige Aspekte für Unternehmen festhalten:

  1. Eine echte, qualitative und unabhängige Zertifizierung in Sachen Datenschutz bietet einen klaren Vorteil für das betriebene Whistleblowing System.
  2. Wenn Unternehmen erwägen sollten, das gegenwärtige System, welches Daten in die USA transferiert, beizubehalten, müssen sie eine ernsthafte Risikobewertung (einschließlich der damit verbundenen Kosten) durchführen und die Entscheidung für das System ordnungsgemäß und detailliert dokumentieren.
  3. Wer ein Whistleblowing System betreibt, sollte damit rechnen, dass die Datenschutzbehörden (DPAs) Systeme, die hochsensible Daten enthalten, höchstwahrscheinlich einer genauen Prüfung unterziehen werden.

 

Haben Sie unser Webinar zum Thema “Data privacy 2020 & Schrems II – A perfect storm for data protection fines and mass claims?” verpasst? Kein Problem, hier können Sie sich die Aufzeichnung noch einmal in Ruhe ansehen.

Verwandte Nachrichten

28.09.2020 Aktuelles

Transparency International fordert Regierung in Österreich zur Ausweitung der EU-Whistleblower-Richtlinie auf

Wie alle anderen EU-Mitgliedsstaaten muss auch Österreich die EU-Richtlinie zum Hinweisgeberschutz bis Ende 2021 in nationale Gesetze überführen. Transparency International fordert bei der gesetzlichen Umsetzung eine deutliche Ausweitung des Hinweisgeberschutzes.

Weiterlesen

28.09.2020 Aktuelles

Kommunikation mit Hinweisgebern: Zweitägiges Seminar am 21. und 22. September in Berlin

Nachdem das Seminar „Kommunikation mit Hinweisgebern“ im März aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnte, freut sich die Business Keeper umso mehr über das erfolgreich abgehaltene Training im September 2020.

Weiterlesen