BKMS Compliance System
kontakt

BKMS® Compliance System

Ein System zur Unterstützung Ihres Compliance Managements, um Risiken zu minimieren, Effizienz zu steigern und unethisches Verhalten aufzudecken.

 

Mit dem BKMS® Compliance System erhalten Sie eine modular aufgebaute Plattform, mit der Sie sich den Compliance-Herausforderungen Ihres Unternehmens leicht und effektiv stellen können.

 

Sie bekommen ein innovatives Toolkit an die Hand, um Ihren gesamten Compliance-Prozess freundlich und intuitiv gestalten zu können. Auf diese Weise gelingt Ihnen ein unkomplizierter Einstieg in die digitale Compliance-Methodik.

 

Zur persönlichen Demo

Mit dem BKMS® Compliance Management System können Sie:

 

Unethisches Verhalten vorbeugen und bekämpfen

Reputations- und Haftungsrisiken für Ihr Unternehmen minimieren

Mitarbeiter schützen und das Vertrauen in Ihr Unternehmen stärken

Gesetzliche Anforderungen erfolgreich umsetzen

Wie funktioniert das BKMS® Compliance System?

Mit unseren Compliance-Lösungen – einzeln und im Zusammenspiel – können Sie Ihre Unternehmensrisiken minimieren bzw. managen und unethisches Verhalten vorbeugen. Die webbasierten ASP-Anwendungen werden in einem geschlossenen System (keine Cloud-Lösung) innerhalb einer hochsicheren Infrastruktur betrieben und bereitgestellt. Sie bilden damit das „Cockpit“ für eine individuelle und bedarfsorientierte Compliance-Struktur.

Ein konfigurier­bares Dashboard zeigt Echtzeit-Informationen aus den einzelnen Anwendungen, wie zum Beispiel neue Meldungen aus dem Hinweisgebersystem, Genehmigungsanfragen für Ge­schäftspartner oder Zuwendungen sowie offene Aufgaben aus dem Case Management.

Darüber hinaus steht das anwendungsübergreifende BKMS® Compliance Reporting zur Verfügung, mit dem sich per Knopfdruck relevante Statistiken veranschaulichen lassen.

Nutzen Sie die beste Lösung, um Ihre Unternehmensziele zu erreichen

Mit dem BKMS® Compliance System nutzen Sie eine Compliance Management Software, die höchsten ausgezeichneten Standards entspricht.

Erfahren Sie, weshalb sich mehr als die Hälfte der deutschen DAX-Unternehmen für die Produkte von Business Keeper entscheiden, wenn es um den Schutz und das Vertrauen ihrer Mitarbeiter geht:

  • Ausgezeichneter Datenschutz

    Das BKMS® Compliance System ist die erste datenschutzrechtlich zertifizierte Compliance-Plattform nach europäischem Recht (DSGVO).

  • Verlässliche Datensicherheit

    Das BKMS® Compliance System erfüllt höchste Datensicherheitsstandards: doppelte Sicherheitszertifizierung nach ISO 27001, modernste, einzigartige Verschlüsse­lungsalgorithmen, Hochsicherheitsrechenzentren und manuelle Penetrationsanalysen.

  • Individualität

    Die modulare Plattform ermöglicht eine kundenin­dividuelle und bedarfsorientierte Zusammen­stellung der Anwendungen: eine – mehrere – alle.

  • Flexible Integration

    Ob Single Sign-On (SSO) oder ein individuell angepasstes Rollen- & Rechte-Modell – das BKMS® Compliance System ist flexibel.

  • Starkes Management Reporting

    Die workflow-basierte Anwendung mit konfigurier­barem Dashboard ermöglicht schnell und einfach ein Monitoring und Manage­ment-Reporting per Knopfdruck.

  • Internationalität

    Unsere hochsichere Compliance-Plattform ist orts- und sprachunabhängig und damit 365/7/24 sowie in über 70 Sprachen für Sie erreichbar.

  • Kundenbetreuung

    Mit unserer individuellen Kundenbetreuung stehen wir Ihnen über die Implementierung hinaus bei Fragen rund um das BKMS® Compliance System jederzeit zur Seite.

  • Vollständiger Schutz

    Das BKMS® Compliance System ist revisi­ons- und zugriffssicher, sodass Ihre sen­siblen Daten vollständig geschützt sind.

  • Gesellschaftliche Verantwortung

    Unsere nachhaltige Good Governance und wertebasierte Unternehmenskultur führen zu einem Image- und Vertrauensgewinn bei Mitarbeitern, Kun­den und Partnern.

  • Lizenzmodell

    Durch das transparente Li­zenzmodell erhalten Sie eine kos­tenoptimale Ausgestaltung und damit garantierte Planungssicher­heit.

Das BKMS® Compliance System ist flexibel einsetzbar für:

 

Kleine und mittelständische Unternehmen

Mit dem BKMS® Compliance System können sich kleine und mittelständische Unternehmen bereits jetzt effektiv auf die EU-Whistleblowing-Richtlinie vorbereiten. Erfahren Sie hier mehr.

 

Globale Unternehmen

Mit einer weltweiten Implementierung des BKMS® Compliance Systems erreichen Sie die Nutzung durch alle Mitarbeiter und können so Unternehmensrisiken global minimieren sowie Geschäftspartner effizient prüfen und genehmigen. Erfahren Sie hier mehr.

Organisationen und Behörden

Mit dem BKMS® Compliance System gehen bereits viele renommierte Organisationen, Behörden und Regierungen gegen Wirtschaftskriminalität, Korruption und Fehlverhalten erfolgreich vor. Erfahren Sie hier mehr.

Die hochsichere und zertifizierte Plattform für alle Compliance-Anwendungen

Das BKMS® Compliance System kann flexibel an jede Organisationsstruktur angepasst werden: von sehr kleinen bis zu Mittelstandsunternehmen über global agierende Groß­konzerne bis hin zu öffentlichen Einrichtungen, Behörden oder anderen Organisationen unterschiedlichster Struktur und Größe. Kunden erhalten auf diese Weise bedarfsgerecht genau den Leistungsumfang, den sie benötigen.

Um mehr über die Lösungen unseres Compliance Systems zu erfahren, vereinbaren Sie Ihre persönliche Demo mit uns oder kontaktieren Sie uns:

Jetzt Kontakt aufnehmen

Über die Hälfte der DAX-Unternehmen schützen sich vor Reputationsschäden und Haftungsrisiken mit Business Keeper.

Erfahren Sie, wer unsere Kunden sind und was Sie zu berichten haben:

Zu unseren Referenzen

FAQ-Bereich:

1. Was ist Compliance Management?

Compliance Management beinhaltet Richtlinien und Maßnahmen zur Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen, Regulationen und die Erfüllung von Stakeholder-Anforderungen.

Regulatorische Forderungen intensivieren sich zunehmend in vielen Ländern – besonders die EU hat u. a. mit der DSGVO und der neuen Whistleblowing-Richtlinie nachgezogen. Damit sowohl Unternehmen als auch Organisationen alle Maßnahmen umsetzen und dokumentieren können, ist die Nutzung eines Compliance Management Systems unverzichtbar.

 

2. Was ist ein Compliance Management System?

Ein Compliance Management System (CMS) umfasst grundlegende Prinzipien, Maßnahmen und Prozesse zur Förderung und Einhaltung regelkonformen Verhaltens in Unternehmen.

Es sollte neben den Unternehmenswerten die Ziele und Risiken des Compliance-Programms wiederspiegeln und, dank gezielten Prozessen, eine langfristige Verbesserung in der Unternehmenskultur herbeiführen. Um das Programm effektiv umzusetzen, es richtig zu monitoren und Management Reports über den Status und Fortschritt zu erstellen, eignen sich digitale Compliance Systeme, da diese unternehmens­übergreifend und skalierend einsetzbar sind.

Bedient wird eine solche Software von Compliance Officern bzw. Managern, die sich diesem bedeutenden Thema widmen und sicherstellen, dass wichtige Regeln und Richtlinien eingehalten werden.

 

3. Welche Vorteile bringt der Einsatz eines Compliance Management Systems?

Mithilfe eines Compliance Management Systems können unterschiedliche Vorteile erreicht werden. Als besonders wichtig können die folgenden Vorteile erachtet werden:

§ Die unternehmensweite Einhaltung geltender Regeln und Gesetze wird unterstützt und sichergestellt

§ Die Haftungs- und Reputationsverlust-Risiken eines Unternehmens minimieren sich langfristig

§ Es entsteht eine Unternehmenskultur, die den Mut fördert, Missstände bzw. Fehlverhalten aufzudecken, und somit Ungleichheit und Korruption bekämpft

Laut einer Studie von Forrester1 ist ethisches Verhalten gut für das Geschäft: Unternehmen, die Ethik großschreiben, schaffen Vertrauen bei ihren Kunden und werden mit einer höheren Rentabilität belohnt. So können Whistleblower die Rentabilität eines Unternehmens sogar steigern. Eine neue akademische Studie liefert Beweise dafür, dass profitable Unternehmen starke interne Berichterstattungssysteme bzw. Meldekanäle verwenden und dadurch weniger schlechte Ergebnisse verzeichnen (Vgl. Forrester, S. 6).

Immer mehr Unternehmen erkennen, dass das Verhalten von Interessenten und Kunden durch die Wahrnehmung des Unternehmens und der Marke beeinflusst wird. Daher wird die Wichtigkeit von Compliance, Corporate Social Responsibility (CSR) und der ethische Umgang mit Mitarbeitern und Geschäftspartnern in Zukunft noch zunehmen, um den Ruf der Marke zu schützen. Um all diese Themen effektiv umsetzen und dokumentieren zu können, ist der Einsatz eines Compliance Systems daher unverzichtbar.

1 Vgl. 2019 Forrester Research, Alla Valente, Protect Whistleblowers For Business Success. A Guide To Legitimizing And Safeguarding Corporate Whistleblowers In Today’s Digital Workplace, July 31, 2019.

 

4. Wie lange dauert die Implementierung?

Unternehmen und öffentliche Organisationen sind gut beraten, frühzeitig ein Compliance System zu einzuführen, da die Implementierung je nach Größe und Komplexität der Organisationsstruktur einige Wochen bis Monate in Anspruch nehmen kann.

Business Keeper unterstützt Unternehmen aktiv mit langjähriger Erfahrung bei der Einführung des BKMS® Compliance Systems. Unsere Experten entwickeln individuell passende Lösungen, um den Einstieg in die Compliance-Welt so einfach und effektiv wie möglich zu gestalten.

Überzeugen Sie sich am besten selbst bei einer persönlichen Demo:

Zur persönlichen Demo

5. Wie sicher ist das BKMS® Compliance System?

Datenschutz und Informationssicherheit sind die Grundpfeiler des BKMS® Compliance Systems.  Ganz besonders möchten wir hervorheben, dass Business Keeper zu nachweislich keinem Zeitpunkt interpretierbaren Zugriff auf die Meldungs- und Falldaten unserer Kunden und ihrer Hinweisgeber hat.

Hierzu stellen wir uns freiwillig regelmäßigen externen Überprüfungen durch unabhängige Stellen. Neben der datenschutzfreundlichen Ausgestaltung des BKMS® Compliance Systems, einschließlich vieler Funktionen zur Umsetzung datenschutzrechtlicher Anforderungen, unterstützen wir unsere Kunden mit Best Practice Informationen zum datenschutzkonformen Einsatz des Hinweisgebersystems.

DAS BKMS® SYSTEM IST DAS ERSTE HINWEISGEBERSYSTEM WELTWEIT, WELCHES NACH DEN STRENGEN EUROPRISE KRITERIEN ZERTIFIZIERT IST.

Falls Sie mehr über das Thema Datenschutz und unsere Zertifizierungen erfahren möchten, lesen Sie bitte hier weiter.

6. Wo befinden sich die Server von Business Keeper?

Das BKMS® Compliance System wird auf autarken deutschen Servern in einem Hochsicherheitsrechenzentrum der Sicherheitsklasse Tier 3+ betrieben, das ein überdurchschnittlich hohes Niveau an physischer Sicherheit bietet. Das Rechenzentrum ist nach ISO 27001:2013 zertifiziert. Die Administration und Pflege der BKMS®-Server obliegt ausschließlich den internen IT-Experten der Business Keeper AG.

 

Demo vereinbaren

Schon gewusst?

Mit dem innovativen BKMS® Compliance System erfüllen Sie alle Anforderungen und Pflichten, die sich aus der EU-Whistleblowing-Richtlinie ergeben und bereiten Ihr Unternehmen somit optimal vor.

Persönliche Demo vereinbaren

Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen