kontakt

Datenschutzhinweise

Stand 10.09.2019

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Webseite und Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

Wir nehmen den Schutz unserer Besucher und deren Daten sehr ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Webseite sicher fühlen. Daher nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis:

Datensicherheit

Wir treffen angemessene Maßnahmen, um den Schutz Ihrer Daten technisch und organisatorisch umzusetzen. Unsere Mitarbeiter sind zur Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet, ebenso unsere mit der Datenverarbeitung beauftragten und sorgfältig ausgewählten Dienstleister.

Unsere Webseite wird auf einem dedizierten Server bei der Mittwald CM Service GmbH & Co. KG in Deutschland gehostet. Unser gesamtes Webangebot ist mit SSL verschlüsselt, um Ihre Daten vor unberechtigten Zugriffen zu schützen. Sie erkennen verschlüsselte Webseiten i.d.R. an dem Schloss-Symbol Ihres Browsers. Bitte beachten Sie, dass eine unverschlüsselte Datenübertragung (per E-Mail) ggf. von Unbefugten außerhalb unseres Einflussbereichs mitgelesen werden kann.

Datenerfassung

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, d.h., wenn Sie sich nicht registrieren oder anderweitig Informationen übermitteln, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers, Ihre IP-Adresse und ähnliches. Die IP-Adressen werden dabei anonymisiert gespeichert. Hierzu werden die letzten drei Ziffern entfernt, d.h. aus 127.0.0.1 wird 127.0.0.*. IPv6-Adressen werden ebenfalls anonymisiert. Die anonymisierten IP-Adressen werden für 60 Tage aufbewahrt. Angaben zum verwendeten Verzeichnisschutzbenutzer werden nach einem Tag anonymisiert.

Einsatz von Cookies

Um Ihnen einen maximalen Bedienkomfort zu bieten, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Cookies sind Textdateien, die vom Browser auf Ihrem Computer gespeichert werden und Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite enthalten.
Auf der Webseite der Business Keeper AG kommen insgesamt drei Cookies zum Einsatz:

  • Beim erstmaligen Aufrufen der Webseite www.business-keeper.com erscheint ein Infobanner zur Nutzung von Cookies gemäß der E-Privacy-Richtlinie der EU. Um bei späteren Aufrufen unserer Webseite durch denselben Nutzer erkennen zu können, ob dieser die Cookie-Informationen zur Kenntnis genommen hat, wird ein persistentes Cookie gesetzt, das nach einem Tag verfällt.
  • Ein Session-Cookie wird gesetzt, um Ihnen die Navigation auf unserer Webseite sowie die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, zum Beispiel den Zugang zu geschützten Bereichen und Inhalten für registrierte Nutzer.
  • Außerdem nutzen wir ein funktionelles Session-Cookie, um Informationen über die von Ihnen gewählten Einstellungen zu speichern und unsere Webseite auf Ihre individuellen Bedürfnisse abzustimmen; dies betrifft zum Beispiel die Auswahl von Sprache und Schriftgröße.

Diese Informationen sind pseudonymisiert und werden zu keinem anderen als dem hier beschriebenen Zweck im Einklang mit der Richtlinie 2002/58/EG (ePrivacy-Richtlinie) verwendet. Art. 5 Abs. 3 Satz 2 ePrivacy-Richtlinie dient als Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung. Session-Cookies verfallen nach Beendigung Ihrer Session (Schließen des Browsers).
In der Standard-Einstellung akzeptiert Ihr Browser Cookies, sodass Sie keine spezielle Einstellung vornehmen müssen. Wenn Sie die Speicherung von Cookies deaktivieren möchten, entnehmen Sie bitte weitere Informationen hierzu der Hilfe-Funktion in der Menüleiste Ihres Browsers. Bitte beachten Sie aber, dass das Abschalten von Cookies die Nutzung unserer Webseite erheblich einschränken kann.

Kontaktformular

Daten, die Sie uns im Rahmen der allgemeinen Kontaktaufnahme (z.B. per E-Mail) freiwillig übergeben, werden von uns ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens genutzt. Sofern Sie unser Online-Kontaktformular nutzen, erfassen wir Ihren Namen und Ihre E-Mailadresse, um zu Ihnen per E-Mail persönlich Kontakt aufnehmen zu können. Sofern Sie uns hierbei freiwillig Ihren Unternehmensnamen angeben, erfassen wir diesen, um Ihr Anliegen besser zuordnen zu können. Ihre ebenfalls freiwillige Angabe einer Telefonnummer nutzen wir, um mit Ihnen neben der Bestätigung per E-Mail auch auf dem telefonischen Wege Kontakt aufzunehmen. Ihre Daten werden dabei nur von den mit der Bearbeitung Ihres Anliegens betrauten Mitarbeitern der Business Keeper AG verarbeitet und gelöscht, sobald sie nicht mehr benötigt werden. Art. 6 Abs. 1b und 1f EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) dienen als Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung.

Empfehlung unserer Webseite

Sofern Sie unsere Webseite weiterempfehlen möchten, können Sie hierfür das Briefumschlagsymbol in der blauen Fußzeile anklicken. Es öffnet sich dann – wenn hinterlegt – der von Ihnen genutzte E-Mail-Client, um eine E-Mail zu versenden. Sie selbst tragen den Empfänger ein und ändern ggf. den von uns voreingestellten Text im Betreff und im Inhalt der E-Mail. Hierbei werden von uns keine Daten erfasst. Bitte nutzen Sie diese Funktion nur, wenn Sie sich vergewissert haben, dass der Empfänger entsprechende Informationen wünscht.

Newsletter

Daten, die Sie uns bei der Online-Bestellung unseres Newsletters angeben (E-Mail-Adresse und freiwillig Name, Unternehmen, Position), verwenden wir, um Ihnen unseren Newsletter zuzusenden. Da sich unser Newsletter an Experten unter anderem aus den Bereichen Compliance, CSR, Konzernsicherheit und Revision richtet, werden nur Fachleute in den Empfängerkreis aufgenommen.
Aus diesem Grund begrüßen wir Anmeldungen unter Angabe Ihres Namens, des Unternehmensnamens und Ihrer dienstlichen E-Mail-Adresse. Vor dem erstmaligen Zusenden des Newsletters erhalten Sie zunächst eine Bestätigungsanfrage. Erst nach dieser Bestätigung erhalten Sie dann unseren Newsletter. Der Versand des Newsletters erfolgt über die Software „Microsoft Dynamics“. Falls Sie unseren Newsletter abbestellen möchten, können Sie den im Newsletter enthaltenen Link zur Abbestellung nutzen oder uns persönlich kontaktieren. Ihre Daten werden dabei nur von den mit der Verwaltung des Newsletters betrauten Mitarbeitern der Business Keeper AG verarbeitet und gelöscht, sobald Sie sich vom Newsletter abmelden. Art. 6 Abs. 1a EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) dient als Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung.

Presseverteiler

Daten, die Sie uns bei der Online-Anmeldung in unseren Presseverteiler angeben (Name, E-Mail-Adresse, und freiwillig Medium), verwenden wir, um Ihnen unsere Pressemitteilungen zuzusenden. Externe Dienstleister werden hierfür nicht eingesetzt. Falls Sie sich aus unserem Presseverteiler austragen möchten, kontaktieren Sie uns bitte. Art. 6 Abs. 1a EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) dient als Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung.

Bewerberdaten

Daten, die Sie uns im Rahmen einer Bewerbung auf eine ausgeschriebene Stelle oder einer Initiativbewerbung übermitteln (Name, E-Mail und alle von Ihnen gemachten Angaben in den Bewerbungsunterlagen), werden ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens durch die hierfür beauftragten Mitarbeiter der Business Keeper AG verarbeitet. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Unterlagen werden gelöscht, sobald sie für diesen Zweck nicht mehr benötigt werden und wir Sie nicht ausdrücklich auf eine darüberhinausgehende Speicherung für einen begrenzten Zeitraum für den Zweck der Berücksichtigung in zukünftigen Stellenausschreibungen hingewiesen haben. § 26 (1) BDSG bzw. Art. 6 Abs. 1f EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) dienen als Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung.

Fragen zum Datenschutz

Ansprechpartner für das Thema Datenschutz als interner Datenschutzbeauftragter bei der Business Keeper AG ist Herr Lennart Hock, E-Mail: dataprivacy@business-keeper.com.
Sofern Sie uns personenbezogene Daten (z. B. über unsere Webseite bei der Newsletteranmeldung bzw. der Verwendung des Kontaktformulars) übermittelt haben, so haben Sie ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch und Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde. Zur Ausübung Ihrer Rechte und bei Fragen wenden Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten unter der oben angegebenen E-Mail-Adresse.

Weiterführende Hinweise zum Datenschutz

Datenschutzhinweise zum BKMS® Compliance System sowie zur Auftragsverarbeitung für unsere Kunden finden Sie in unserem Datenschutzkonzept.

Bei uns sind ihre Daten sicher

ISO 27001-Zertifikat
BKMS® Compliance System
Datenschutz-Gütesiegel BKMS® System
Penetrationstest-Zertifikat BKMS® System