Das Unternehmen
kontakt

Business Keeper AG – First in Compliance Solutions

Die Business Keeper AG ist das IT-Unternehmen mit gesellschaftlichem Anspruch. Als erster Anbieter eines Hinweisgebersystems und europäischer Marktführer für Compliance Software entwickeln wir innovative Anwendungen gegen Wirtschaftskriminalität, wie Korruption, Geldwäsche und andere gravierende gesellschaftliche Missstände.

Wir fördern und unterstützen Hinweisgeber und Organisationen, die ethisch verantwortungsvolles Verhalten als nicht kompromittierbare Maxime des alltäglichen Handelns verstehen. Dadurch tragen wir seit 20 Jahren zur Entwicklung einer integren, wertebasierten Wirtschaftskultur bei. Zu unseren Kunden gehören internationale Konzerne genauso wie Mittelständische Unternehmen, staatliche Behörden, Einrichtungen des Gesundheitswesens und NGOs.

„Unser Logo symbolisiert die Unterstützung von Wirtschaft und Gesellschaft bei der Wahrung ethischer Normen, ohne deren Strukturen und Prozesse zu berühren.“

– Kenan Tur

Vom ersten Anbieter für Hinweisgebersysteme zum Marktführer

Im Jahr 2001 gründete Kenan Tur die Business Keeper AG mit dem Ziel, eine wertebasierte Wirtschaftskultur zu fördern und gute Unternehmensführung voranzutreiben. Aus seinen Erfahrungen als Manager in einem internationalen Konzern, seinem frühzeitigen Engagement für Wirtschaftsethik und der Überzeugung, dass sich ökonomischer Gewinn langfristig nur auf Basis werteorientierten Wirtschaftens realisieren lässt, entwickelte sich das Konzept eines niedrigschwelligen Kommunikationskanals – dem Business Keeper Monitoring System (BKMS® System). Es ermöglicht, Missstände frühzeitig intern aufzudecken und schützt Organisationen damit vor reputativen und finanziellen Schäden.

So avancierte die Business Keeper AG zum europaweit ersten Anbieter eines elektronischen Hinweisgebersystems, dessen Markenname mittlerweile als Synonym für elektronische Hinweisgebersysteme insgesamt steht. Aus dem Pionier wurde der international anerkannte Technologie- und Marktführer, sodass die Business Keeper AG nunmehr seit 20 Jahren innovative Compliance-Lösungen für einen stetig wachsenden Kundenkreis entwickelt.

Mittlerweile sindrund 80 festangestellte Mitarbeiter Teil des Business Keeper AG Teams, darunter Spezialisten unterschiedlicher Fachrichtungen und Nationalitäten.

Selbstverpflichtung der Business Keeper AG

Als IT-Unternehmen, das ethisch verantwortungsvolles Verhalten als nicht kompromittierbare Maxime des alltäglichen Handelns begreift, ist es für uns wichtig, ausschließlich mit Geschäftspartnern zusammenzuarbeiten, für die Integrität und Vertrauenswürdigkeit ebenfalls eine selbstverständliche Grundlage ihres Handelns darstellen. Wir wollen die Integrität von Organisationen ausschließlich im Rahmen rechtsstaatlichen Handelns schützen. Ergeben sich daran Zweifel, so wird die Business Keeper AG die Zusammenarbeit ablehnen oder eine bestehende Zusammenarbeit beenden. Diese Erklärung verstehen wir als freiwillige Selbstverpflichtung aus Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern und Kunden sowie insbesondere auch gegenüber den Hinweisgebern, die sich vertrauensvoll auf einen gewissenhaften Umgang mit ihrer Meldung verlassen.

Unsere Mission

Wir geben Sicherheit

Als etablierter Anbieter von Hinweisgebersystemen mit langjähriger Erfahrung schützen wir die Organisation unserer Kunden durch die Ermöglichung vertraulicher und anonymer Kommunikation mit deren internen und externen Hinweisgebern. Dafür schaffen wir das notwendige Knowhow durch Technologien, Verfahrenskonzeptionen und Management-Tools.

Wir bieten Hilfe

Wir geben Menschen, die Kenntnisse über oder Hinweise auf rechtlich und moralisch bedenkliches Verhalten in Wirtschaft, Staat und Gesellschaft haben die Möglichkeit, darüber ohne Furcht vor Repressionen zu kommunizieren. Dadurch leisten wir einen Beitrag zur Ermöglichung und Förderung integren Handelns.

Wir übernehmen gesellschaftliche Verantwortung

Damit dienen unsere Compliance Software Produkte vor allem der Prävention und der Aufdeckung nicht akzeptablen Handelns in allen Sektoren der Gesellschaft. Dies schafft Nutzen für unsere Kunden und zugleich für die gesamte Gesellschaft.

Unsere Werte

Integrität, Professionalität, Diskretion und Sicherheit bilden die Grundsäulen unseres Wertekodex und kennzeichnen das Handeln unseres Unternehmens und unserer Mitarbeiter nach innen wie nach außen.

 

Integrität

Jedes Mitglied der Business Keeper AG (BKAG) verpflichtet sich, die bestehenden Gesetze einzuhalten. Dies gilt für das Berufs- und Privatleben. Jedes Mitglied der BKAG lehnt Versuche illegaler und nicht legitimer Einflussnahme auf sein Handeln im Unternehmen ab. Zusammen mit unserer Orientierung an ethischen Grundprinzipien bildet dies die Basis für unsere Unabhängigkeit und Unbestechlichkeit. Integrität bedeutet für uns: Rechtmäßigkeit, Ehrlichkeit und Fairness.

Professionalität

Wir streben nach Effektivität und Effizienz bei der Entwicklung und Implementierung unserer Produkte und Dienstleistungen und orientieren uns an den höchsten Standards. Das gilt im Handeln und Verhalten gegenüber unseren Kunden und untereinander. Professionalität bedeutet für uns: Kompetenz, Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit.

Diskretion

Strenge Vertraulichkeit im Umgang mit den Daten unserer Kunden ist für uns Normalität und nicht verhandelbare Selbstverständlichkeit im Geschäftsalltag. Unsere Dienstleistungen werden von uns seriös und diskret erbracht. Diskretion bedeutet für uns: Vertrauen, Seriosität und Einfühlungsvermögen.

Sicherheit

Wir schützen die Daten unserer Kunden vor jeglichem unerlaubten Zugriff. Wir überprüfen unser Verhalten und verbessern unsere Sicherheitssysteme und Arbeitsprozesse kontinuierlich. Wir wenden die jeweils beste verfügbare Technologie zur Gewährleistung der Datensicherheit an. Sicherheit bedeutet für uns: Technische Exzellenz, kontinuierliche Verbesserung, kundenspezifische Lösungen.

Erfahren Sie mehr über uns

Unser Vorstand

Kenan Tur

Gründer und Vorstand

Kenan Tur, geboren 1964, wurde bei der Adam Opel AG ausgebildet und absolvierte das Studium zum Diplom-Wirtschaftsinformatiker als Werkstudent.

Mehr erfahren

Kai Leisering

Vorstand

Kai Leisering, geboren 1966, graduierte 1995 zum Diplom-Kaufmann.

Mehr erfahren

Unser Aufsichtsrat

Dr. Arno Morenz

Vorsitzender des Aufsichtsrats

Dr. Arno Morenz, geboren 1939, ist in Köln promovierter Wirtschaftswissenschaftler. Er begann seine Laufbahn als Korrespondent für das Handelsblatt in New York.

Mehr erfahren

Erik Masing

Stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats

Erik Masing graduierte als Diplom-Kaufmann der ebs European Business School und verfügt über 20+ Jahre Erfahrung im nationalen und internationalen Aufbau von Softwareunternehmen.

Mehr erfahren

Prof. Dr. Uwe Hellmann

Mitglied des Aufsichtsrats

Prof. Dr. Uwe Hellmann, geboren 1955, studierte Rechtswissenschaften an der Universität Bielefeld. Nach dem Staatsexamen 1981 wechselte er an die Universität Osnabrück, an der er 1986 promovierte und sich 1992 habilitierte.

Mehr erfahren

Bei uns sind ihre Daten sicher

ISO 27001-Zertifikat
BKMS® Compliance System
Datenschutz-Gütesiegel BKMS® System