kontakt

Compliance Wissen: Gesetze und Richtlinien

Verstöße gegen Gesetze und Richtlinien verursachen unkalkulierbare materielle und immaterielle Schäden: Neben rechtlichen Folgen ist insbesondere mit einem langfristigem Imageverlust zu rechnen. Die dann erforderlichen internen Aufklärungsprozesse und Reorganisationsmaßnahmen binden nicht nur erhebliche Ressourcen, sondern wirken sich darüber hinaus negativ auf die Unternehmenskultur sowie die Motivation der Mitarbeiter aus.

Die frühzeitige Identifizierung von Risiken und die interne Klärung von Missständen bewahren sowohl Vorgesetzte vor Haftungsrisiken als auch die Organisation vor Imageschäden und finanziellen Verlusten.

Finden Sie hier eine Auswahl an gesetzlichen Richtlinien zum Hinweisgeberschutz und zur Nutzung von Hinweisgebersystemen.

Compliance Gesetze Deutschland

Compliance Gesetze und Richtlinien Deutschland

In der deutschen Gesetzgebung besteht lediglich für einige Branchen eine ausdrückliche gesetzliche Verpflichtung zum Aufbau eines Compliance Systems. Um den Schutz von Hinweisgebern nun weiter auszubauen, soll die neue EU-Richtlinie bis 2021 in nationales Recht umgesetzt werden. Ebenso trat im April 2019 das Geschäftsgeheimnisschutzgesetz (GeschGehG) in Kraft, welches Whistleblower erstmals gesetzlich vor einer Strafverfolgung schützen soll.

Compliance Gesetze Europa

Compliance Gesetze und Richtlinien Europa

Der Schutz von Hinweisgebern ist in europäischen Ländern nicht einheitlich geregelt und in einigen Ländern lediglich unzureichend vorhanden. Im Frühjahr 2019 verabschiedete das EU-Parlament eine neue Richtlinie, die zukünftig potenziellen Hinweisgebern in den EU-Mitgliedsstaaten ein hohes Maß an Schutz garantieren soll.

Compliance Gesetze Weltweit

Compliance Gesetze und Richtlinien Weltweit

Hier finden Sie eine Auswahl an länderspezifischen Antikorruptionsregelungen aus aller Welt, unter anderem aus den USA, Brasilien oder Indien.

Compliance Gesetze international

Compliance Gesetze und Richtlinien International

International ergibt sich die Notwendigkeit zum Hinweisgeberschutz und zur Einrichtung eines umfassenden Hinweisgebersystems aus einer Vielzahl von Gesetzen und Regularien.

Bei uns sind ihre Daten sicher

ISO 27001-Zertifikat
BKMS® Compliance System
Datenschutz-Gütesiegel BKMS® System