kontakt
Ulrike Dittmar

Marketing & Corporate Communications

Tel. +49 (0) 30 - 88 77 444 - 0
redaktion@business-keeper.com

International: OECD-Grundsätze der Corporate Governance von 2014

Die Grundsätze der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) wurden 1999 vom Rat der OECD auf Ministerebene gebilligt und sind seitdem zu einer internationalen Richtschnur für politische Entscheidungsträger, Investoren, Unternehmen und sonstige interessierte Gruppen in aller Welt geworden. Das Instrument definiert nicht-rechtsverbindliche Standards, empfehlenswerte Praktiken sowie Orientierungshilfen für die Umsetzung, die dann den spezifischen Umständen der verschiedenen Länder und Regionen angepasst werden können. Die OECD-Grundsätze der Corporate Governance werden momentan überarbeitet und sollen künftig auch Schutzvorschriften für Hinweisgeber beinhalten.

Mehr zu den OECD-Grundsätze der Corporate Governance von 2014