kontakt

Zivilrechtsübereinkommen über Korruption des Europarats von 1999

 

In Kapitel I, Artikel 9 wird von den Vertragsparteien gefordert, Beschäftigte, die den zuständigen Personen oder Behörden in redlicher Absicht einen begründeten Korruptionsverdacht mitteilen, angemessen vor ungerechtfertigten Nachteilen zu schützen.